Spektakuläre Stuntshow beim Tag des Unfallopfers 2018 auf dem Schadowplatz. Foto: © Uwe Schaffmeister (Landeshauptstadt Düsseldorf)

Vermischtes

Düsseldorf |16.04.2018

 

Tag des Unfallopfers

 

Voller Erfolg mit Bühnenprogramm und spektakuläre Stuntschows

 

Tags des Unfallopfers mit dem Kriminalpräventiven Rat der Landeshauptstadt...

 

 

Jahreshauptversammlung der BIG

 

Zwei Posten neu besetzt

 

Garath/Hellerhof |13.04.2018 | (pri). Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Mitglieder der Bürger- und Interessengemeinschaft (BIG) Im zentrum plus in Garath zur Jahreshauptversammlung...

 

 

 

 Kuchen für Mazda-10- Jahre SOS-Kinderdorf Garath

Abriss Hoffnungskirche 

 

Ein Wahrzeichen wird Geschichte

 

Garath | 05.04.2018

 

„Wenn wir hier durch sind, wird´s richtig schön“ Nachdem die anliegenden Gebäude bereits abgerissen wurden, ging es an den...

 

15. Garather Osterfeuer mit OB Thomas Geisel15. Garather Osterfeuer

 

900 bis 1000 Gästen feierten auf dem Schützenplatz

 

Garath | 01.04.2018

 

Es gehört fast schon zum Gute Ton, dass sich Oberbürgermeister Thomas Geisel unter den...

 

 

Garather Jonges: Vorstand neu gewählt

 

Eine Frau mischt mit

Garath: 24.03.2018 (pri). Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Garather Jonges am 23. März 2018 stand ua. die Vorstandswahl im Vordergrund. Bei der sehr gut besuchten Versammlung des Heimatvereins wurde Peter Heinen in seinem Amt für weitere drei Jahre als Baas bestätigt. Erstmalig in der fast 50-jährigen Geschichte des Vereins wurde mit Renate Hübner eine Frau zur stellvertretenden Vorsitzenden (Vizebaas) gewählt. Ebenso wurde Detlef Mann in seinem Amt als Kassierer bestätigt. Die weiteren Ämter wurden wie folgt besetzt: Stellvertretender Kassierer: Kurt Gräf, Schriftführerin: Silvia Rutha, Beisitzer: Oliver Strohfeldt, Jörg Köpnick und Horst Swierczynski und die Kassenprüfer: Annette Gräf, Dieter Leuchtenberg und Gregor Jung.

 

 

FahrraddiebKeine Chance für Fahrrad-Diebe

Kriminalprävention | 03 | 2018

Kostenlose Fahrradpass-App zum Schutz vor Fahrrad-Dieben...

Im Frühling locken die ersten warmen Sonnenstrahlen ins Freie und auf die Drahtesel. Doch Vorsicht: Wer sein Fahrrad abstellt...

 

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Kriminalprävention | 03 | 2018

Regelmäßige Back-ups, um Ihre Daten zu schützen und zu retten...

Mehr als jeder zweite Anwender (53 %) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis...

 

 

 Garath | 17.03.2018 

Kuchen für Mazda-10- Jahre SOS-Kinderdorf Garath

Handy am Steuer

 

Mazda und SOS-Kinderdorf klären Jugendliche auf

 

Im Rahmen der Aktion überreichte Mazda dem SOS-Kinderdorf Düsseldorf wieder einen Scheck über 30.000 Euro...

 

Das neue Gesicht in der Bezirksverwaltungsstelle 10

 

Garath | 23.03.2018 | (pri). Wie auch ihre Vorgängerin Frau Pohler, ist Doris Wilke ab Februar 2018 zur Hälfte im Gerresheimer Rathaus und in Garath in der Verwaltungsstelle 10 tätig. Ihr vorheriges Aufgabengebiet hatte sie im Schulverwaltungsamt als Schulsekretärin einer Grundschule. Wilke freut sich auf ihre neuen Aufgaben und die Fortsetzung der positiven Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern.

 

Ihre Kollegin Karin Meves und Verwaltungsstellenleiter Uwe Sandt sind mit Doris Wilke sehr zufrieden und glücklich. „Sie hat bombisch eingeschlagen“, so Sandt. Ihre Arbeitszeiten in der BV 10 sind ganztags montags und mittwochs und freitags im Wechsel zwischen der Bezirksverwaltungsstelle 7 (Gerresheim) und der Bezirksverwaltungsstelle 10 (Garath). Mail: doris.wilke@duesseldorf.de

 

Das Stadteilportal Garath-Hellerhof heißt sie Herzlich Willkommen, wünscht ihr viel Erfolg und freut sich mit den Garath-Hellerfer Bürgerinnen und Bürgern auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 

 

Verabschiedung in den Ruhestand: Joachim SchallGarath |22.03.2018 

 

 „Ihr Garather seid klasse“

 

von Peter Ries

 

Bezirksvertretung verabschiedete  Joachim Schall.

 

Nach über 45 Jahren Dienstzeit wurde Hauptkommissar Joachim Schall, den seine Freunde auch „Jupp“ nannten, in der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung 10 (BV) von Bezirksbürgermeister Uwe Sievers und den BezirksvertreterInnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet...

 

 

 

Feuerwehr Garath

Garath | 18.03.2018

 

Dreck-weg-Tag bei klirrender

 

Kälte und Schneetreiben

 

Garather Rettungs- und Feuerwehr rückte zahlreich an 

 

Zum großen „Dreck-weg-Tag“ am 17. März 2018 wollten sich laut pro-düsseldorf mindestens 8.000 Menschen aufmachen, um unsere Stadt etwas sauber zu bekommen, – ob es am Ende auch so viele waren, steht noch nicht fest...

 

 

Düsseldorf | 17.03.2018 

 

Tödliche Köder

 

Giftköder Radar und Giftwarnkarte als kostenlose als App erhältlich

 

Nicht nur auf Facebook liest man es immer wieder, dass sich Hundebesitzer sich gegenseitig warnen...

 

 

 Köln | 12.03.2018

►Organspende geht uns alle an

 

BZgA veröffentlicht neue Broschüre: Antworten auf wichtige Fragen - Organ- und Gewebespende...

 

 Düsseldorf/Garath I 13.03.2018

Düsselferien: Noch freie Plätze

 

Osterferien: Ermäßigung für Düsselpass-Inhaber. Plätze schon ab 35 Euro zu haben...

 


Düsseldorf - Benrath |08.03.2018 |

 

"Alles muss raus"

 

Elanza: Insolvenz nach zehn Monaten

 

Nach kaum einem Jahr schließt auch die Filiale in den ehemaligen Räumen des Traditionsunternehmen Strauss in Benrath am Markt wieder...

 

 

Grundsteinlegung des Erweiterungsbaus für das Gymnasium Koblenzer Straße: (v.r.) Oberbürgermeister Thomas Geisel, Ekkehardt Schmidt (Goldbeck GmbH), Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Schulleiter Peter Labouvie und Dr.-Ing. Heinrich Labbert (IPM) Düsseldorf - Stadtpolitik | Berichte | 05.03.2018 

 

KOBI: Grundsteinlegung

 

Erweiterungsbau des Gymnasiums Koblenzer Straße

Oberbürgermeister Thomas Geisel legte am 5. März den Grundstein für den Erweiterungsbau des Gymnasiums Koblenzer Straße. Es entstehen neue Räume auf über 1.700 Quadratmetern...

 

Soziales | Rente ab 63 | Presse VdK

 

VdK und SoVD ziehen vor Bundesverfassungsgericht

 

NRW | 01.03.2018 | (pri). Wer mit 63 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen will, darf unmittelbar vor dem geplanten Rentenbeginn nicht arbeitslos werden. Denn Zeiten der Arbeitslosigkeit werden zwei Jahre vor Rentenbeginn nicht als Versicherungszeiten gewertet. Diese Regel wollen der Sozialverband VdK und der Sozialverband Deutschland aber nicht hinnehmen. Sie haben Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht eingelegt. Weiterlesen

 

UmweltzohneDüsseldorf - | 28.02.2018 | VIDEO

 

Ungehindert in die Stadt

 

VdK fordert vorsorglich Sonderegelungen für Menschen mit Behinderung zum möglichen Dieselfahrverbot

 

Um die Belastung der Atemluft zu senken, wurde vor zehn Jahren in den meisten deutschen Großstädten eine Umweltplakette eingeführt. Doch keine Regel ohne Ausnahme. Bestimmte Fahrzeuge dürfen auch ohne Plakette in die Stadt, darunter Autofahrer mit einer Schwerbehinderung – allerdings nur, wenn sie die Kennzeichen aG – außergewöhnlich Gehbehindert, H – Hilfebedürftig oder Bl – Blind im Schwerbehindertenausweis stehen haben. Wenn sie in die Stadt fahren, müssen sie dann statt der Plakette einfach ihren Behindertenparkausweis ins Fahrzeug legen. Und sollte die blaue Plakette für Dieselfahrzeuge Wirklichkeit werden, fordert der Sozialverband VdK jetzt schon eine Sonderregelung für Menschen mit Schwerbehinderung. 

 

 

Thomas Geisel zum DiesefahrverbotDüsseldorf - Stadtpolitik |27.02.2018 |

 

Oberbürgermeister Thomas Geisel

 

Statement zum Urteil Dieselfahrverbot

 

Er fordert finanzielle Unterstützung für seine Stadt, damit Fahrverbote doch noch vermieden werden können...

 

 

 

Osterfeuer 2018 GarathGarath |25.02.2018 | Termine

 

15. Osterfeuer in Garath

 

Das wärmende Feuer nutzen
 

Bereits zum 15. Mal findet das Osterfeuer in Garath statt - welches der Garather Schützenverein am 31. März auf dem Schützenplatz...

 

 

Sitzung der Bezirksvertretung Garath Hellerhof

Garath/Hellerhof | 23.02.2018

Sitzung der Bezirksvertretung 10

Am Dienstag dem 27.02.2018 kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung Garath Hellerhof ab 16 Uhr in der Freizeitstätte Garath zusammen und...

 

SOS Kinderdorf-Neubau in Garath

Garath I 23.02.2018

SOS-Kinderdorf stellt Plan vor

Neues städtisches Zentrum für die Bewohner der Umgebung: Kinder wünschen sich die Seilbahn wieder...

 

Garath |23.02.2018 | Stadtentwicklung

Weitere vier Millionen Euro für Garath

 

Für Garath sollen zusätzliche Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Anspruch genommen werden...

 

 

 

 

 

 

Weitere Artikel finden Sie im